Alle unsere Autos werden vor jeder Fahrt gewaschen und antiseptisch behandelt.
Die Fahrer werden jeden Tag einer körperlichen Untersuchung unterzogen
Menü
Online bestellen Autos
STELLEN
Moskau,
Wolgograd Prospekt, d. 2
St. Petersburg, Ligovsky Prospect,
d. 87, 5 Stock, Büro. 583
ZEITPLAN
DAILY
mit bis zu 9.00 19.00
PHONES
Moskau:
+7 (495) 649 07 59

St. Petersburg:
+7 (812) 649 07 59
Fordern Sie einen Anruf
Moskau, Wolgograd Prospekt, d. 2
St. Petersburg, Ligovsky Avenue, 87-Dorf
Jeden Tag, rund um die Uhr
Rufen Sie für Anwendungen mit bis zu 9.00 19.00
Fordern Sie einen Anruf

In Spanien protestieren Arbeiter gegen die Schließung des Nissan-Werks

In Spanien protestieren Arbeiter gegen die Schließung des Nissan-Werks

Nissan sind in Japan hergestellte Autos, die auf der ganzen Welt vertrieben werden. Ein Montagewerk befindet sich in Barcelona, ​​Spanien. Die Direktion des Unternehmens entschied jedoch, dass die Instandhaltung nicht rentabel sei, und beschloss, das Werk im Dezember 2020 zu schließen. Die Fabrikarbeiter reagierten darauf und protestierten massiv gegen die Schließung.

Derzeit konzentriert sich die Fahrzeugmontage in Barcelona auf Modelle wie den Navara-Pickup und den Elektro-Van e-NV200. Vielleicht führt die Schließung des Werks dazu, dass die Produktion von Modellen aufgeteilt wird und auf andere Werke migriert wird. Es ist wahrscheinlich das Ergebnis, dass Navara im südafrikanischen Werk und der e-NV200 auf Französisch montiert werden.

Die Aussage der Demonstranten ist gerechtfertigt. Die Situation mit Coronavirus lässt Sie an jeder Arbeit festhalten. Wenn das Werk geschlossen wird, wird die spanische Bevölkerung nicht weiter leben, es wird eine enorme Arbeitslosigkeit geben. Schätzungen zufolge bleiben zwischen 2800 und 3200 Menschen arbeitslos.

Die Regierung befürwortet auch die Instandhaltung der Fabrik in Barcelona. Es wird angenommen, dass die Entscheidung des japanischen Unternehmens voreilig ist, da die Schließung des Werks viel mehr Kosten verursachen wird als seine Modernisierung.

Nach der Schließung wird es notwendig sein, Kapital als Ausrüstung zu exportieren, um Entschädigungszahlungen an die Arbeitnehmer zu leisten, und die Schließung von Händlern wird zu zusätzlichen Kosten führen. Die Kosten erreichen 1 Milliarde Euro. Die Modernisierung ist nicht so anspruchsvoll, sie wird 300 Millionen Euro kosten.

Die Frage der Schließung der Anlage bleibt offen. Einer der Gründer von Nissan, Makoto Uchida, sagte, dass die "Frage komplex ist", es gibt derzeit keine Möglichkeiten, sie zu lösen.

Beliebte Autos

Bewertungen

Dankesschreiben von EastOne Limited Liability Company
Danke Brief
Dankschreiben von ODONA JSC
Danke Brief
Feedback von OJSC Aviasalon
Danke Brief
Danke von JGC CORPORATION
Danke Brief
Danke, Brief von DIMEX
Danke Brief
JSC "Gazprom Krasnodar"
Danke Brief
AVIATION CENTER
Danke Brief
ANO "OVKS-Institut"
Danke Brief
JSC "Air Show"
Danke Brief
"Dimex" Ltd.
Danke Brief
Ltd. "Red Line Group"
Danke Brief
Vertretung "Vifor (International) Inc ..
Danke Brief
Unternehmen Travelmart
Danke Brief
Ltd. Adico
Danke Brief
"TNS Russland"
Danke Brief
LLC "Stroymontazh"
Danke Brief
"National Research Tomsk Polytechnic University"
Danke Brief
GOOD PLANET
Danke Brief
SUE SMP Medproektremstroy
Danke Brief
RZD
Danke Brief