Menü
Online bestellen Autos
MOSKAU Ändern
Büro
Moskau,
Wolgograd Prospekt, d. 2
ZEITPLAN
DAILY
mit bis zu 9.00 19.00
TELEFON
Moskau:
+7 (495) 649 07 59

Moskau
Wählen Sie Ihre Stadt:
Die Wahl der Stadt wird dazu beitragen, relevante bereitzustellen
Informationen über Dienstleistungen und deren Preise in Ihrer Stadt!
Büroadresse
Wolgograd Prospekt, d. 2
Zeitplan
Täglich rund um die Uhr
Annahme der Bewerbungen 9: 00-19: 00 Uhr
+7 (495) 649-07-59
Fordern Sie einen Anruf

Neuer Coupé-Crossover für Europa von Volkswagen

Neuer Coupé-Crossover für Europa von Volkswagen

Während die Automobilwelt über die mögliche Umbenennung von Volkswagen in den USA diskutiert, hat das Unternehmen Informationen über ein neues Coupé-förmiges SUV für den Automobilmarkt des europäischen Kontinents freigegeben. Dieses Modell ist bereits in Südamerika erhältlich, aber für die Alte Welt sind die Deutschen bereit, ein Sportpaket, TSI-Motoren und eine große Anzahl von Hilfselektroniken anzubieten. Das Auto wird in einer spanischen Fabrik montiert.

Ein paar Worte zur Geschichte des Modells. Das Auto wurde im vergangenen Frühjahr vorgestellt und von der brasilianischen Division von Volkswagen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des lokalen Marktes entwickelt. Dort wurde auch die Produktion eines SUV aufgebaut. Auf dem südamerikanischen Kontinent wird die Frequenzweiche Nivus genannt. Aber schon vor der Präsentation dieses Modells wurde ein ähnliches Auto für Europa angekündigt.

Die Version der alten Welt wird T-Taigo heißen. Hier setzt Volkswagen die Tradition fort, seine SUV-Linie zu benennen. Das Unternehmen hat jedoch noch nicht geklärt, wie diese Inschrift entschlüsselt wird.

Die Tatsache, dass eine Sportversion für Europa angeboten wird, ist durch den Buchstaben R auf dem Kühlergrill und das R Line Bodykit gekennzeichnet. Das europäische Auto unterscheidet sich von seinem amerikanischen Gegenstück durch vergrößerte Stoßstangen, zwei Auspuffrohre und größere Waben am Kühlergrill.

Die Änderungen wirkten sich auch auf die Optik aus: Lichtstreifen erschienen vorne, hinten und Kopfoptiken mit LED-Füllung, die bei Nivus nicht vorhanden sind. Derzeit gibt es keine Bilder des Innenraums, aber es ist bekannt, dass die Anzahl der "Knöpfe" und physischen Tasten minimal ist. Daher möchte das Unternehmen die Herstellbarkeit seiner Idee hervorheben.

Basis ist die MQB A0-Plattform (darauf bauen auch der VW T-Cross und der VW Polo). T-Taigo wird mit Motoren der TSI-Baureihe ausgestattet. Aber welche wurden noch nicht bekannt gegeben. Aber die Tatsache, dass der Antrieb nur Frontantrieb sein wird, ist sicher bekannt.

Der Verkaufsstart ist für diesen Sommer geplant. Der Autohersteller hat noch nichts über Pläne zum Verkauf in Russland gesagt.

Beliebte Autos

Bewertungen

Dankesschreiben von EastOne Limited Liability Company
Danke Brief
Dankesbrief von JSC "ODONA"
Danke Brief
Feedback von JSC "Aviasalon"
Danke Brief
Danke von JGC CORPORATION
Danke Brief
Danke, Brief von DIMEX
Danke Brief
JSC "GAZPROM Krasnodar"
Danke Brief
AVIATION CENTER
Danke Brief
ANO "OVKS-Institut"
Danke Brief
JSC "AVIASALON"
Danke Brief
LLC "Dimex"
Danke Brief
Ltd. "Red Line Group"
Danke Brief
Repräsentanz von Vifor (International) Inc.
Danke Brief
Unternehmen Travelmart
Danke Brief
Ltd. Adico
Danke Brief
"TNS Russland"
Danke Brief
LLC "Stroymontazh"
Danke Brief
"National Research Tomsk Polytechnic University"
Danke Brief
GOOD PLANET
Danke Brief
SUE SMP Medproektremstroy
Danke Brief
RZD
Danke Brief