Alle unsere Autos werden vor jeder Fahrt gewaschen und antiseptisch behandelt.
Die Fahrer werden jeden Tag einer körperlichen Untersuchung unterzogen
Menü
Online bestellen Autos
STELLEN
Moskau,
Wolgograd Prospekt, d. 2
St. Petersburg, Ligovsky Prospect,
d. 87, 5 Stock, Büro. 583
ZEITPLAN
DAILY
mit bis zu 9.00 19.00
PHONES
Moskau:
+7 (495) 649 07 59

St. Petersburg:
+7 (812) 649 07 59
Fordern Sie einen Anruf
Moskau, Wolgograd Prospekt, d. 2
St. Petersburg, Ligovsky Avenue, 87-Dorf
Jeden Tag, rund um die Uhr
Rufen Sie für Anwendungen mit bis zu 9.00 19.00
Fordern Sie einen Anruf

Nissan verschiebt die Premiere des neuen Qashqai

Nissan verschiebt die Premiere des neuen Qashqai

Der lang erwartete Qashqai von Nissan sollte vor allem in Großbritannien auf den Markt kommen. Es war geplant, dass es im Oktober dieses Jahres in Sunderland vom Band läuft. Die Vertreter des erfolgreichen Autokonzerns haben jedoch die Veröffentlichung einer neuen Frequenzweiche verschoben. Die Marktpremiere wurde auf 2021 verschoben, ungefähr auf April. Diese Nachricht wurde von Vertretern der Financial Times veröffentlicht. In diesem Fall verwiesen die Journalisten auf ihre anonymen Insiderquellen. Zur offiziellen Bestätigung dieser Informationen haben Nissan-Mitarbeiter bisher keine zur Verfügung gestellt.

Laut der Financial Times wird der neue Qashqai aufgrund finanzieller Probleme, mit denen Nissan inmitten der Coronavirus-Pandemie konfrontiert ist, nicht rechtzeitig in den Handel kommen. Dies ist übrigens nicht der einzige Faktor, der die Veröffentlichung neuer Artikel verzögert. Ein weiteres wichtiges Thema waren die Probleme im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Handelsabkommens zwischen Großbritannien und der Europäischen Union. Es ist möglich, dass die EU beschließt, neue Handelszölle einzuführen, die den geplanten Verkauf der Frequenzweiche im Vereinigten Königreich gefährden.

Es ist bekannt, dass Nissan viel Geld in die Eröffnung und Unterstützung des Werks in Sunderland investiert hat. Das neue Unternehmen hat mindestens 445 Millionen Euro investiert. Es war geplant, dass jedes Jahr am Fließband im Werk durchschnittlich 500 Fahrzeuge produziert werden. Die Hälfte dieser Produkte sollte auf den europäischen Markt gebracht werden. Gleichzeitig fiel ein Drittel von allem, was Nissan-Spezialisten in Großbritannien produzieren würden, auf Qashqai.

Die Prognosen von Experten sind nicht tröstlich, aber Autofahrer glauben weiterhin, dass die offizielle Premiere des neuen Crossover von Nissan Ende dieses Jahres oder Anfang 2021 stattfinden wird. Erinnern wir uns daran, dass das „Erscheinungsbild“ der dritten Generation dank Fotospionen bereits bekannt ist.

Beliebte Autos

Bewertungen

Dankesschreiben von EastOne Limited Liability Company
Danke Brief
Dankschreiben von ODONA JSC
Danke Brief
Feedback von OJSC Aviasalon
Danke Brief
Danke von JGC CORPORATION
Danke Brief
Danke, Brief von DIMEX
Danke Brief
JSC "Gazprom Krasnodar"
Danke Brief
AVIATION CENTER
Danke Brief
ANO "OVKS-Institut"
Danke Brief
JSC "Air Show"
Danke Brief
"Dimex" Ltd.
Danke Brief
Ltd. "Red Line Group"
Danke Brief
Vertretung "Vifor (International) Inc ..
Danke Brief
Unternehmen Travelmart
Danke Brief
Ltd. Adico
Danke Brief
"TNS Russland"
Danke Brief
LLC "Stroymontazh"
Danke Brief
"National Research Tomsk Polytechnic University"
Danke Brief
GOOD PLANET
Danke Brief
SUE SMP Medproektremstroy
Danke Brief
RZD
Danke Brief